Die Geschichte der KUPA Gruppe


Wir blicken als mittelständische, inhabergeführte Unternehmensgruppe auf eine langjährige Expertise im Textilhandel zurück.

Bereits in den 1990er Jahren werden durch die Inhaber erste Geschäftsbeziehungen zum Discountsegment geknüpft.

Mit Gründung der Firma Distra im Jahre 2002 wird die Expansion im preiswerten Warensegment für Damen-, Herren- und Kinderoberbekleidung konsequent weiterverfolgt.

2005 entsteht die KUPA GmbH & Co. KG als Muttergesellschaft der Unternehmensgruppe. Durch die Eingliederung der Ludwigshafener Wäschefirma chicca Body-Fashion GmbH & Co. KG im gleichen Jahr wird die textile Produktvielfalt nochmals maßgeblich erweitert.

Die Errichtung unserer Tochtergesellschaften in China und Bangladesch sowie die Gründung unserer Dienstleistungstochter Noriscon Management GmbH sind weitere Meilensteine unserer Firmengeschichte.

Aktuell widmen sich in der KUPA Gruppe Deutschland ca. 110 Mitarbeiter/innen innovativen und verantwortungsvollen Aufgaben. Weltweit arbeiten insgesamt ca. 270 engagierte Kolleginnen und Kollegen an unserem Erfolg.